Unser Informationsangebot dient nur zu Ihrer Information und ersetzt keine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen zugelassenen Arzt. 

 

Grundsätzlich kann im Einzelfall keine Ferndiagnose und kein Therapievorschlag gemacht werden. Die bereitgestellten Informationen und Inhalte sollen denjenigen, die Rat suchen, allgemeine, unverbindliche Unterstützung bieten. Die Informationen der jeweiligen Experten sind kein Ersatz für einen Arztbesuch, können aber den Dialog zwischen Patient und Arzt sinnvoll ergänzen und unterstützen. 

 

Wir bieten keine Ratschläge, Empfehlungen oder Anfragen zum Kauf und/oder Gebrauch von Arzneimitteln, anderen Gesundheitsprodukten, diagnostischen oder therapeutischen Verfahren an. 

 

Wir warnen auch vor Selbstmedikation. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und sollten nicht dazu verwendet werden, eine unabhängige Diagnose und/oder eine unabhängige Auswahl und Anwendung zu erstellen oder Medikamente, andere Gesundheitsprodukte oder Heilungsprozesse zu ändern oder abzusetzen. Bitte konsultieren Sie hierzu Ihren Arzt oder Apotheker!

Der auf unserer Website verfügbare Inhalt ist sorgfältig zusammengestellt und entspricht hohen Qualitätsstandards. Medizinische Texte werden von Experten erstellt. Die Richtigkeit des Inhalts wird regelmäßig überprüft und aktualisiert. Das Wissen in der Medizin unterliegt einem ständigen Wandel durch wissenschaftliche Forschung und Entwicklung in der medizinischen Praxis. Unsere Autoren und medizinischen Experten sorgen dafür, dass medizinische Informationen auch für Laien korrekt und verständlich dargestellt werden. Wir und Dritte übernehmen jedoch keine Verantwortung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte der Website. 

 

Anwendung der PRP (Platelet Rich Plasma) Therapie bei Hunden mit Schmerzen.

Anwendung der PRP (Platelet Rich Plasma) Therapie bei Hunden mit Schmerzen.

Erholt sich Ihr Hund von einer Verletzung oder leidet er an einer degenerativen Gelenkerkrankung? Eine plättchenreiche Plasmatherapie (PRP) kann helfen. mehr lesen
PRP (Platelet Rich Plasma) Behandlung bei Kokzygodynie

PRP (Platelet Rich Plasma) Behandlung bei Kokzygodynie

Versuchen Sie es mit PRP gegen Kokzydynie oder Schmerzen im Steißbein, eine Erkrankung, bei der es abgesehen von Behandlungen zur Linderung der Symptome keine herkömmlichen Heilmittel gibt. Gewinnen Sie eine bessere Lebensqualität mit der Fähigkeit, schmerzfrei zu sitzen und Unterstützung zu benötigen. mehr lesen
PRP-Behandlung bei Schulterschmerzen

PRP-Behandlung bei Schulterschmerzen

In der orthopädischen Gemeinschaft hat die klinische Verwendung von plättchenreichem Plasma (PRP) bei der Behandlung von Schulterpathologien in den letzten zehn Jahren rapide zugenommen. mehr lesen
Microneedling  bei Aknenarben

Microneedling bei Aknenarben

Als ob Akne nicht frustrierend genug ist, müssen Sie manchmal mit Narben umgehen , die Pickel hinterlassen können. Aknenarben können sich durch zystische Akne oder durch Picking auf Ihrer Haut entwickeln. Wie andere Arten von Narben können auch solche von Akne mehrere Monate oder sogar Jahre anhalten. Neugierig auf Mikronadeln bei Aknenarben? Lesen Sie weiter, um mehr über das Verfahren zu erfahren und um die Wirksamkeit und mögliche Nebenwirkungen mit einem Dermatologen zu besprechen. mehr lesen
PRP (Platelet Rich Plasma) Therapie bei Plantarfasziitis

PRP (Platelet Rich Plasma) Therapie bei Plantarfasziitis

In jüngster Zeit wurde plättchenreiches Plasma (PRP) als alternative Therapie für Plantarfasziitis (PF) eingesetzt, um Fersenschmerzen zu lindern und die funktionelle Wiederherstellung zu verbessern.  mehr lesen
Was sind platelet rich plasma (PRP) Injektionen?

Was sind platelet rich plasma (PRP) Injektionen?

Die Zeiten haben sich seit den Tagen des Blutvergießens geändert, als Ärzte ihre Patienten behandelten, indem sie ihnen Blut abnahmen. Nun hat sich ein Verfahren namens plättchenreiche Plasmatherapie herausgebildet, bei dem ein Teil des Blutes zurück in ein krankes Gelenk injiziert wird. Man könnte sagen, es ist umgekehrt Blutvergießen. mehr lesen
Hilft PRP-Therapie bei Tennisarm?

Hilft PRP-Therapie bei Tennisarm?

Die plättchenreiche Plasma (PRP) -Therapie nutzt die körpereigenen natürlichen Heilungsprozesse, um beschädigtes Gewebe zu reparieren. Blutplättchen sind Blutzellen, die die Blutgerinnung fördern und die Wundheilung unterstützen. PRP enthält viele Proteine, sogenannte Wachstumsfaktoren (mehr als normales Blut), die der Sehne helfen, zu heilen und folglich Ihre Schmerzen zu lindern. mehr lesen
PRP-Fortschritt:  Warum Sie als Mediziner diese Behandlung anbieten sollten.

PRP-Fortschritt: Warum Sie als Mediziner diese Behandlung anbieten sollten.

Thrombozytenreiches Plasma (PRP) hat auf dem Gebiet der Dermatologie seit der Aufklärung seines Mechanismus und Berichten über seine klinische Wirksamkeit beträchtliche Aufmerksamkeit erhalten. PRP allein oder in Kombination mit anderen Therapien hat Vorteile für einige kosmetische Probleme und Hauterkrankungen gezeigt. Bei der Anwendung von PRP wurden nur wenige vorübergehende oder kurzfristige Nebenwirkungen berichtet. In diesem Aufsatz heben wir die potenzielle Wirksamkeit und den Nutzen von PRP hervor mehr lesen
PRP-Therapie bei Augenkrankheiten

PRP-Therapie bei Augenkrankheiten

Blutprodukte (autologes Serum, plättchenreiches Plasma (E-PRP), Plasma, das reich an Wachstumsfaktoren ist) sind erfolgreiche Therapien für Erkrankungen der Augenoberfläche, die die Integrität der Hornhautoberfläche und der Bindehaut beeinträchtigen. mehr lesen
PRP-Behandlung bei Knieschmerzen

PRP-Behandlung bei Knieschmerzen

Funktioniert eine PRP-Behandlung bei Knieschmerzen? Injektionen von plättchenreichem Plasma (PRP) sind eine neuartige Behandlung zur Behandlung von Schmerzen im Zusammenhang mit Arthrose des Knies. mehr lesen
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.