PRP-Therapie bei Verletzungsnarben

Stellen Sie das makellose, strahlende Aussehen Ihrer Haut mit der PRP-Therapie bei Verletzungsnarben wieder her.

Chirurgische Eingriffe, Akne, Verletzungen und Windpocken sind nur einige der typischen hautschädigenden Zustände, die Menschen ständig durchmachen. Und die daraus resultierenden Narben, Depressionen oder Beulen können als unangenehme Erinnerungen dienen. Glücklicherweise kann die PRP-Therapie bei Verletzungsnarben Hautunreinheiten beseitigen und die Haut makellos machen. Eine PRP-Behandlung kann Ihnen helfen, indem sie Ihrer Haut eine gleichmäßige Textur und Farbe verleiht, so dass Unvollkommenheiten kaum wahrnehmbar sind. 

PRP BEI CHIRURGISCHE NARBEN

Reparieren Sie Narben auf Ihrer Haut, die durch chirurgische Eingriffe, einschließlich Kaiserschnitt, verursacht wurden. PRP wirkt auf neue und alte Markierungen, um eine gleichmäßigere Regulation der Kollagen- und Elastinfasern zu stimulieren. 

PRP bei Narbengewebe

Narbengewebe kann je nach Art des Hauttraumas angehoben oder niedergedrückt werden und weist aufgrund des zufälligen Wiederaufbaus des Gewebes während des Heilungsprozesses eine härtere Textur auf. 

PRP bei Keloidnarben. 

PRP (platelet rich plasma) kann verwendet werden, um Keloidnarben zu entfernen, die hässliche, durch Verletzungen verursachte, erhöhte Flecken aufweisen und sich deutlich von der umgebenden Haut unterscheiden. PRP stellt die Durchblutung wieder her und beginnt wieder zu heilen. 

PRP bei Verbrennungen

PRP kann helfen, Narben auf Haut und Gewebe zu reparieren, die durch leichte Verbrennungen verursacht werden. Die antiinfektiösen Elemente des PRP-Serums können die Möglichkeit einer Infektion und eine schnelle Heilung verhindern. 

Jede Art von Verletzung oder Hautschädigung kann zu depressiven oder erhabenen Narben führen

Immer wenn Sie eine Verletzung haben oder die Haut durch eine Operation oder Akne geschädigt wird, reagiert der Körper, indem er die Wunde mit neuem Gewebe bedeckt. Neues Narbengewebe besteht aus denselben Kollagen- und Elastinfasern wie das ursprüngliche Gewebe. Das intakte Gewebe zeigt jedoch eine gleichmäßige Ausrichtung der Fasern, so dass die Haut glatt erscheint. Narbengewebe hingegen bildet sich ungleichmäßig. Und aus diesem Grund unterscheidet es sich von der Haut um es herum. In einigen Fällen kann sich Kollagen falsch bilden und eine Grube hinterlassen. Oder das überschüssige Kollagen kann zu einer erhöhten Narbe führen. 

Narben können unterschiedlich sein

Ihre Haut kann je nach Wunde Anzeichen eines Traumas aufweisen. Zum Beispiel hinterlässt Akne Hohlräume, geschwollene Stellen und Verfärbungen, während Verbrennungen Kontraktionsnarben verursachen. Sie können auch Keloide entwickeln, eine Art hartes Gewebe, das sich von den Rändern der ursprünglichen Wunde erstreckt. Wenn Sie eine größere Operation hatten, können Sie sehen, dass der Einschnitt Anzeichen von Nähten oder Basen aufweist. Während kleinere Narben nur stumpfe Defekte verursachen, können größere Narben rote, juckende Haut und Taubheit verursachen. Härteres Narbengewebe kann sogar die Bewegung erschweren. 

Die PRP-Behandlung von Verletzungsnarben könnte eine intelligente Entscheidung sein

Wenn Sie im Internet suchen, werden Sie wahrscheinlich viele Lösungen finden, die Ihnen helfen, die Arenen loszuwerden. Sie können beispielsweise Laserbehandlungen oder chemische Füllstoffe ausprobieren, die unter die Gruben injiziert werden, um die Haut der Oberfläche anzuheben. Ihr Dermatologe schlägt möglicherweise auch Dermabrasion oder chemische Peelings vor, um eine dünne Schicht von Hautzellen aus den umliegenden Regionen zu entfernen und ein glatteres Erscheinungsbild zu erzielen. 

Diese Behandlungsmethoden können Nebenwirkungen und unterschiedliche Erfolgsgrade haben. Im Vergleich dazu hilft die PRP-Behandlung gegen Wunden, indem der Körper eine neue Schicht aus Kollagen und Elastin bildet, so dass das Narbengewebe auf natürliche Weise heilt. Die Behandlung hat selten Nebenwirkungen, ist minimal invasiv und sehr effektiv

PRP Röhrchen ohne Anticoagulants PRP Röhrchen ohne Anticoagulants 2
sofort lieferbar
Die neusten PRP-Röhrchen / PRF-Röhrchen aus Kristallglas! Bisher hatten wir das hochwertige/dickwandige Borsilikatglas.   Die Eigenschaften von Kristallglas sind in Bezug auf die PRP-Herstellung wesentlicher günstiger.   Weiterhin erfolgt die Sterilisation der Röhrchen mit dem Autoklav. Die Röhrchen sind jetzt non-pyrogenic. Die PRP-Röhrchen enthalten...
Density Platelet Gel PRP-Röhrchen Density Platelet Gel PRP-Röhrchen 2
  • -90,84 €
sofort lieferbar
99,16 € 190,00 €
Density Platelet Gel | PRP-Röhrchen mit Trenngel und Antikoagulans | VPE 10 Stck. Packung mit 10 Stück, einzeln verpackt PRP-Röhrchen: Rot mit Citrat und Trenngel für ca. 3-4 ml für  bequeme und schnelle Plasmaproduktion.  Zentrifugenröhrchen bestehen aus hochwertigem Borosilikatglas.  Antikoagulans (Citrat) und Trenngel sind bereits enthalten.  Die...

Platelet Rich Plasma Behandlungen ahmen die natürliche Heilung des Körpers nach

Da Narben härter sind, erhalten sie weniger Blut und heilen daher nicht so, wie sie sollten. Die therapeutisch reichhaltige Plasma- oder PRP-Therapie bei Wundläsionen erzeugt neue Blutgefäße im Narbengewebe. Darüber hinaus enthält das PRP-Serum eine Konzentration von Wachstumsfaktoren und mesenchymalen Stammzellen sowie Blutplättchen und andere Verbindungen. Diese Elemente können sowohl hartes als auch weiches Gewebe, das Zellen bildet, in das Spa ziehen. Diese frische Infusion erzeugt eine Matrix, die als Schleife für die Regeneration und Reparatur der Kollagen- und Elastinfasern dient. Und der Prozess ist den natürlichen Heilungsprozessen des Körpers sehr ähnlich. Wenn sich die Faser verjüngt, werden die Hautunreinheiten heller und die Haut ebenmäßiger. 

Die PRP-Behandlung von Narben ist wirksamer als herkömmliche Optionen

Übliche Behandlungen für Keloidnarben umfassen Cortison-Injektionen, Kryotherapie, Laser und Silikonfolien. Ärzte können auch chirurgische Methoden anwenden, um erhabene Narben zu entfernen. Anstelle dieser Optionen ist die PRP-Therapie bei Wundnarben viel wirksamer. Wie aus einem vom Nationalen Zentrum für Biotechnologie-Informationen veröffentlichten Bericht hervorgeht, kann eine Kombination aus Subzision, PRP-Therapie und Strahlentherapie die Markierungen erheblich aufhellen. Ärzte können PRP-Serum auch in die Wunde geben, nachdem das Keloidnarbengewebe chirurgisch entfernt wurde. Dies liegt daran, dass sich gezeigt hat, dass das plättchenreiche Plasmagel bei der schnellen Heilung offener Wunden mit minimaler Narbenbildung äußerst wirksam ist. 

PRP-Behandlung bei Narben sind schnell und einfach

PRP-Injektionen für Aknenarben und Pickel im Gesicht können ein sicherer und wirksamer Weg sein, um Anzeichen von Hautschäden zu beseitigen. Versuchen Sie Behandlungen für Aknenarben, Läsionsspuren, Keloide und andere depressive oder verstärkte Schönheitsfehler. Zurück zu glatter, klarer Haut, die vor Gesundheit strahlt. 

Verwandte Themen

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.