PRP-Therapie: ihre therapeutischen Eigenschaften

PRP-Therapie: ihre therapeutischen Eigenschaften

Bei der PRP-Therapie handelt es sich um ein injizierbares Verfahren, bei dem das plättchenreiche Plasma eines Patienten an eine Körperstelle gespritzt wird, die eine schnelle Heilung erfordert, d. h. es soll die Regeneration beschleunigen und das Wachstum der körpereigenen Zellen anregen. Die Methode ist recht innovativ, hat aber bereits positive Ergebnisse bei der Behandlung von Sportverletzungen (gerissenes Gelenkgewebe) gezeigt. Auch in der Kosmetologie und Trichologie findet es breite Anwendung.

Die Idee der Methode besteht darin, nicht mit äußerer Einwirkung zu behandeln, wie dies bei Medikamenten der Fall ist, sondern den eigenen Körper dazu zu bringen, die für die Gewebereparatur erforderliche Menge an Zellen zu produzieren.

In der Ästhetik wird die Methode im Rahmen von Verjüngungsprogrammen oder als Monotherapie zur Wiederherstellung der Elastizität der alternden Haut eingesetzt. Die Erfahrungen mit dem angereicherten Blutprodukt zeigen, dass PRP-Therapie neben der erfolgreichen Straffung schlaffer Konturen auch bei Alopezie als natürlicher Haarwuchsstimulator wirksam ist.

Was ist eine PRP-Therapie?

Das Verfahren der PRP-Therapie besteht aus mehreren Schritten:

» Blutentnahme. Wird von der Ulnarvene des Patienten durchgeführt. Das Volumen kann zwischen 15 und 60 ml betragen, je nach der zu behandelnden Fläche und der Dauer der Behandlung.

» Die Herstellung von angereichertem Plasma durch Zentrifugation.

» Injektion des Plasmas in den verletzten Bereich (je nach Behandlungszweck kann das angereicherte Plasma in das Gelenk, unter die Haut oder intradermal injiziert werden)

 

Thrombozyten sind im Wesentlichen Fragmente eines Megakaryozyten (der Vorläuferzelle aller Formelemente). Auf ihrer Oberfläche enthalten Thrombozyten eine große Anzahl sogenannter Wachstumsfaktoren - Proteine, die die Zellsynthese anregen. Dies ist ihr Erfolg bei der Hämostase (Stillung von Blutungen).

Wenn die konzentrierten Blutplättchen wieder in den Körper gelangen, beginnen sie, das Wachstum neuer Zellen aktiv zu stimulieren. Fibroblasten und Muskelfasern sind empfindlich gegenüber Wachstumsfaktoren. Die Erhöhung ihrer Menge erhöht die Festigkeit und Elastizität der Haut, ermöglicht die Reparatur der beschädigten Teile der Muskeln, Faszien, Gelenkstrukturen, Stärkung der Haarzwiebel im Bett.

Da der Wachstumsfaktor zur Stärkung und zum Wachstum der Blutgefäße beiträgt, verbessert die PRP-Therapie die Blutzirkulation in den Geweben, wodurch ein besserer Stoffwechsel, einschließlich der Gase, erreicht wird, was zur Wiederherstellung eines tiefen, gesunden Teints beiträgt und bei Akne und Furunkulose hilft.

prp-therapie

In der plastischen Chirurgie wird diese Methode in der postoperativen Phase zur Heilung von Operationswunden, zur Resorption von Narben und in Kombination mit Antiseptika zur Verhinderung entzündlicher Prozesse eingesetzt.

Thrombozytenreiches Plasma ist ein Plasma, das eine höhere als die normale Thrombozytenkonzentration aufweist. Die normale Blutplättchenkonzentration liegt zwischen 150.000/µl und 350.000/µl, der Durchschnitt liegt bei 200.000/µl*. Unabhängig davon, wie der Autor die Technik anwendet, wird mit Blutplättchen angereichertes Plasma durch Zentrifugation von Blutröhrchen gewonnen, was zur Abtrennung von Blutplättchen aus Vollblut führt. Unmittelbar vor dem Eingriff wird dem Patienten Blut abgenommen, die Röhrchen werden dann in eine Zentrifuge gelegt und mit einer bestimmten Geschwindigkeit geschleudert. Ein Antikoagulans wird hinzugefügt, um die Blutgerinnung zu verhindern.

* Ein Mikroliter (µl) ist eine systemfremde metrische Volumeneinheit, die durch einen Liter teilbar ist. Ein Liter entspricht einem Kubikdezimeter (dm³), 1000 Kubikzentimetern (cm³) oder 10-³ Kubikmetern (m³). Dies sind die Einheiten, in denen die Blutplättchen gemessen werden.

PRP (auf diese Weise angereichertes Blutplasma) wird dem Patienten verabreicht.

Ist es notwendig, diese Behandlung durchzuführen?

Ob eine PRP-Therapie für jeden einzelnen Patienten notwendig ist, muss der Arzt entscheiden. Da es sich um ein injizierbares Verfahren handelt, ist es wichtig, sich darauf vorzubereiten, eventuelle Kontraindikationen auszuschließen und die Vorteile gegen die möglichen Risiken abzuwägen. Die Überweisung für eine Plasmatherapie kann nur von einem qualifizierten Facharzt vorgenommen werden.

 

Eine PRP-Behandlung ist angezeigt:

» Bei Sportverletzungen (Verstauchungen/Zerrungen von Bändern, Muskeln, Knorpelverletzungen)

» In der postoperativen Phase (zur schnellen Heilung von Nähten und Narben, zur Verringerung des Infektionsrisikos)

» Verbrennungen (fördert die schnelle Epithelisierung der Haut, d. h. ihre Regeneration)

» Bei schwer heilenden Geschwüren, nässenden Ekzemen

» Prothetik für zahnlose Kiefer - für die schnelle Implantation von Implantaten, bei der komplexen Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

» Bei Augenlid- und Hornhautschäden (subkonjunktivale Injektion)

Die positiven Auswirkungen der PRP-Therapie

Die Verwendung menschlicher Blutprodukte geht auf die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zurück, als zwei bis 10 ml (je nach Schema) frisches Eigenblut aus der Elle intramuskulär injiziert wurden, um das Immunsystem zu stärken und die Genesungszeit nach großen Operationen oder schweren, langwierigen Krankheiten zu verkürzen. Diese Behandlung wurde "Eigenbluttherapie" genannt.

 

Das plättchenreiche Plasma hat die Eigenbluttherapie inzwischen fast vollständig ersetzt. Das Verfahren hat eine Reihe von Vorteilen, die es einzigartig machen:

» Das Medikament enthält körpereigene Proteine, so dass es keine Abstoßungsreaktionen hervorruft: Es gibt keine Allergien gegen das Medikament, wie sie bei fremden biologischen Präparaten (z. B. Impfstoffen) oder anderen Immunreaktionen auftreten.

» Es ist jederzeit verfügbar und gleichermaßen wirksam, so dass die Therapie bei Bedarf verlängert oder nach einer gewissen Zeit wiederholt werden kann.

» Es handelt sich um die natürlichste Methode, da das Plasma im Gegensatz zu Medikamenten nicht von außen in die Stoffwechselprozesse eingreift, sondern lediglich die normale Arbeit des Körpers anregt, indem es die Prozesse, die bereits ständig im Körper ablaufen, verstärkt und beschleunigt

 

Als Ergebnis der PRP-Injektion wird der Patient Folgendes feststellen

» Schmerzlinderung (bei Verletzungen, nach Operationen)

» Schnelle Einheilung von Implantaten (zahnärztlich, kardial, orthopädisch)

» Schnelle Straffung und Vernarbung von Geschwüren, Narbenheilung

» Reduktion von Narben, einschließlich Post-Akne

» Glättung der Haut: Verbesserung der Farbe, Glättung von Mimikfalten

» Signifikante entzündungshemmende Wirkung: Verschwinden der Akne, Verringerung der Komedonen

» Haarwuchs in Bereichen mit Alopezie (Kahlheit)

» Verbesserung der lokalen Hautimmunität

 

Ein wesentlicher Vorteil der PRP-Therapie ist der autologe Charakter des verwendeten Produkts - das Produkt ist nicht fremden Ursprungs, sondern wird aus dem eigenen Blut des Patienten hergestellt. Es handelt sich um ein Produkt natürlichen Ursprungs, bei dem kein Risiko einer Abstoßung oder allergischer Reaktionen besteht.

Das plättchenreiche Plasma enthält alle notwendigen Mikro- und Makronährstoffe in ausreichender Menge, um alle Zeichen der Alterung wirksam zu bekämpfen.

Kontraindikationen

Trotz der guten Verträglichkeit und Milde des Verfahrens gibt es eine Reihe von Einschränkungen, die das Plasmolifting oder die PRP-Behandlung zu einer potenziell gefährlichen Manipulation machen. Daher wird Ihr Arzt (Kosmetiker, Dermatologe oder ein anderer Facharzt, der diese Methode zur Behandlung von Krankheiten in seinem Fachgebiet einsetzt) vor Beginn der Therapie eine Reihe von Tests anordnen

 

» Anzahl der Blutplättchen im peripheren Blut

» Diagnose einer akuten oder verbreiteten Infektion

» Ausschluss von Anämie

» Ausgenommen Koagulopathien (Ungleichgewichte zwischen dem Gerinnungs- und dem Antigerinnungssystem) und andere Blutkrankheiten

 

Zu den Kontraindikationen für das Verfahren gehören:

 

» Niedrige Thrombozytenzahl

» Sepsis oder akute Infektion

» Niedriges Hämoglobin oder niedrige Anzahl roter Blutkörperchen (Anämie)

» Hämophilie oder Thrombophilie und andere Krankheiten, die die Blutgerinnung verringern oder verstärken

» Systemische Bindegewebserkrankungen (z. B. Lupus)

» Krebserkrankungen (insbesondere Bluttumore)

» Gutartige, zur Entartung fähige Tumorprozesse

» Heparin / Citrat-Unverträglichkeit (in seltenen Fällen kann Heparin Allergien auslösen)

Was kostet eine PRP-Therapie?

Der Preis einer PRP-Behandlung hängt von vielen Faktoren ab:

» die Qualifikation des behandelnden Arztes und die Bewertung der Klinik

» Preisliste der gewählten Klinik/Praxis

» Kosten für den ersten Arztbesuch (Konsultation) - dieser kann in einer ästhetische Klinik oder durch eine Empfehlung des zuständigen Arztes in Ihrer Region erfolgen

» Kosten für Tests, die am gleichen Ort wie die Behandlung oder im Gesundheitszentrum im Voraus durchgeführt werden können

» Dauer und Anzahl der Behandlung

» Therapieziele (postoperative Rehabilitation, Gelenk- oder Anti-Age-Therapie, usw.)

» Bereich der Behandlung

» Beim Auftreten von Nebenwirkungen kann eine zusätzliche antiallergische Behandlung verschrieben werden, die sich auf die Kosten auswirkt.

SICHERN SIE DAZU NOCH PASSENDE ONLINE KURSE!

Ähnliche Produkte

Buch zu PRP/CGF, Plasma-Gel, Unicorn/Serumtherapie
sofort lieferbar
83,19 €
Therapeutenbuch für PRP-Behandler. Das Kompaktwerk - Zweisprachig Deutsch / Englisch.  PRP/CGF und PLASMA-GEL | NEU: inkl. Serum / Unicorn-Therapie zur Gesichtsverjüngung. 128 Seiten / 2021 umfangreich bebildert, Schritt für Schritt wird der Ablauf der kombinierten Methode PRP/CGF, Plasma-Gel-Filler, Unicorn erklärt.
PRP-Röhrchen PRP-Röhrchen 2
  • -8,40 €
sofort lieferbar
105,04 € 113,45 €
VI - Density Life Platelets PRP-Röhrchen ermöglichen die einfachste und effizienteste Methode zur Gewinnung und Aufbereitung von plättchenreichem Plasma (PRP) aus dem Blut von Patienten. Achtung! Beachten Sie unsere Staffelpreise!  
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.